Intensiv-Workshop in Hamburg 2008

Vom 21.7. bis zum 28.7. ging es mit 14 unserer Schüler nach Hamburg an die Stage School zu einem Intensiv-Workshop, bei dem zum Abschluss ein komplettes Musical auf die Bühne gebracht wurde. Schon zwei Wochen vorher bekamen wir CDs und Songtexte zugeschickt, damit wir uns auf den Workshop vorbereiten konnten. Der Workshop startete mit einer Audition, wo jeder alleine vorsingen und in Gruppen vortanzen und ein Stück schauspielern musste. Bis zum nächsten Morgen haben sich die Dozenten zusammengesetzt und alle Teilnehmer in Gruppen für das Musical aufgeteilt. Es gab die Gruppen Amazonen, Piraten, Schiffsbrüchige, Forscherinnen und Politiker.
Dann fing der Unterricht an, der an das Stage School Ausbildungsprogramm angelehnt ist. Der Vormittag bestand dabei aus Technik-Kursen in den Fächern Tanz, Gesang und Schauspiel und am Nachmittag wurden dann in den Gruppen die Choreographien, Szenen und Lieder für das Musical einstudiert. Die Dozenten waren Anja Launhardt (Gesamtleitung und Musical-Staging), Dominik Meurer (Schauspiel), Dolly Henry (Tanz), Karolin Schäfer (Body Percussion) und Matthias Stötzel (Gesang).
Doch das war noch nicht alles. Am Ende des Tages fand noch einmal eine Probe mit allen 90 Teilnehmern statt, bei der das Intro und das Finale des Musicals geprobt wurden.
Insgesamt also eine sehr anstrengende Woche mit viel Schweiß und Muskelkater aber eine tolle Erfahrung, die man nicht so schnell vergisst. Der Höhepunkt war dann natürlich die Aufführung in den Hamburger Kammerspielen am Ende der Woche zu der auch einige Eltern gekommen sind.