Klaras Bonbonladen

Aufführung der Musicalzwerge 2012

Wenn Klara abends ihren Bonbonladen abschließt, fängt innen das Leben erst richtig an. Die Süßigkeiten kommen aus ihren Regalen und es wird die ganze Nacht gefeiert. Eines abends auf dem Nachhauseweg, fällt Klara auf, dass sie ihre Tasche im Laden vergessen hat und kehrt um. Als sie den Laden betritt, fällt sie vor Überraschung in Ohnmacht. Sie erwischt ihre Süßigkeiten beim Singen und Tanzen. Als sie wieder zu sich kommt, stehen alle besorgt um sie herum. Schnell entwickelt sich eine Freundschaft zwischen Klara und den Süßigkeiten und natürlich will sie diese nun nicht mehr verkaufen. Eines Tages kommt eine Kundin und nimmt aus Versehen die Lakritzschnecke mit. Alle im Laden sind geschockt und sie beschließen, sie zu retten. Zusammen mit Klara machen sich die anderen Süßigkeiten auf den Weg. Werden sie es schaffen, die Lakritzschnecke vor dem Essen zu bewahren?